Schützenfest 2010

 

Maik Hoffmann „der böllernde Brötchenbäcker" ist der neue Schützenkönig in Oldau

 

Schützenwetter: drei Tage begleitete herrlicher Sonnenschein das Oldauer Schützenfest. Am Freitag , 25.06.2010, um 16:30 h eröffnete der Vorsitzende Edmund Hoffmann das diesjährige Schützenfest mit einer Ansprache und wünschte der Gesellschaft und den Gästen drei schöne, fröhliche Tage. Nach der Kranzniederlegung zum Gedenken der verstorbenen Schützen-mitgliedern wurde der noch amtierende König Andreas Schulz von seiner Residenz abgeholt und nach einer kleinen Erfrischung von der Schützengesellschaft durch unser schönes geschmücktes Dorf zum Festzelt geleitet, wo ein gemeinsames Abendessen folgte. Hiernach hieß es „Bewegung frei", es folgte der Eröffnungsball.

Sonnabendmorgen, 26.06.2010, um 9:00 h wieder Antreten der Schützen, diesmal zum ausschießen des neuen Schützenkönigs. 76 Schützen erschienen hierzu am Schießstand, parallel schossen die Schützenschwestern Ihre „blaue Königin" aus. Spannend wie immer verlief das Schießen, es wurde in alle Richtung vermutet, wer wird dieses Jahr König ? Anwärter gab es reichlich, aber es blieb bis zur Proklamation ein Geheimnis, die Schützenmeister hielten „dicht". Bei einem königlichen Festessen, hervorragen zubereitet und serviert vom Festwirt Schlachtermeister Heiner Kleinschmid  war es endlich soweit, der Vorsitzende bekam das Wort und lüftete das Geheimnis über unsere neue Majestät. Beharrlichkeit und Geduld führt irgendwann zum Sieg, besser kann dieser Spruch nicht angewendet werden, wie im Falle unserer neuen Majestät, denn nach zweimal Vizekönig und zweimal dritter Mann steht unser Maik Hoffmann nun ganz oben. Er ist unsere neue Schützenmajestät. Das ganze Schützenvolk stand auf und freute sich mit dem sichtlich gerührten neuen König. Diesen Spruch sollte sich auch der neue / alte Vizekönig Thomas Busse gut merken, denn wie im letztem Jahr verfehlte er auch in diesem Jahr die Königswürde ganz knapp. Wie heißt es doch: alle guten Dinge sind drei oder wie im Fall unserer neuen Majestät sogar vier. Dritter Mann wurde mit einer ehemaligen Majestät Wilfried Nivolik. Eine miserable Schießleistung, einen ganzen Ring auf die Scheibe, bescherte Werner Peters die Würde des schwarzen Königs. Auch bei den Schützenschwestern wurde verbissen um den Titel „Blaue Königin" gekämpft, hier konnte sich Constanze Helberg gegen die Mitbewerberinnen durchsetzen und den Titel für sich erobern. Nach der Königsproklamation übermittelte der stelv. Kreissportleiter Uwe Quader die Grüße des Kreisschützenverbandes und Ehrte verdiente und langjährige Mitglieder. Die Schützenbrüder Erich Hoffmann und Erich Diers ( Foto s. unten ) erhielten die seltene Auszeichnung für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Schützengesellschaft Oldau. Zum Umzug mit Musikzügen durchs Dorf mit dem anbringen der Königsscheiben erlaubte die liebe Sonne „Marscherleichterung", denn die Schützenjacken wurden bei diesem Wetter doch zu schwer. Gut dass es beim König und anschließend beim Schwarzem König kühle Getränke gab, so konnte der lange Marsch doch gut bewältigt werden.

Am Sonntag, 27.06.2010 eröffnete unser  Herr Pastor Meyer das Fest mit einem Zeltgottesdienst mit anschließender Erbsensuppe. Der Nachmittag gehörte dann den Kindern. Der Kindergarten „die Allerzwerge" und Ihre Betreuerinnen luden zu Spiel und Spaß ein was auch freudig angenommen wurde. Hierfür noch mal unseren herzlichen Dank an die „Mannschaft" der Allerzwerge. Parallel hierzu wurden die Jugend.-und Kinderkönige ausgeschossen, auch hier kam es zu spannenden Wettkämpfen in denen sich erst nach dem Stechen die neuen Könige  durchsetzten. Das Tanzvergnügen am Abend eröffneten die neuen Majestäten dann mit den Ehrentänzen. Ein wieder mal gelungenes Schützenfest ging dann irgendwann in den frühen Morgenstunden des Montags zu ende.

 

Würdenträger 2010

Schuetzenkönig          Maik Hoffmann, der böllernde Brötchenbäcker
Vizekönig / kaiser Thomas Busse
3. Mann Wilfried Niwolik
Schwarzer König Werner Peters
Junggesellenkönig                  Fabian Appelt
Blaue Königin Constanze Helberg
Jugendkönigin Vanessa Schneeberg
Schwarze Jungendkönigin                  
Sarah Prgendza
Kinderkönig Jan-Felix Voss
Armbrustbester Marvin Lohmann
Laserbester Leon Busse

 

Für 60jaehrige Mitgliedschaft in der Schützengesellschaft Oldau geehrt: Erich Diers und Erich Hoffmann

Bericht: M. & W. Demuth

zur Startseite